Archiv

Hier finden Sie ältere Veröffentlichungen von Weinzierl bzw. von Mitarbeitern von Weinzierl.

 

 

 

Weinzierl auf der ISH 2013

Die ISH in Frankfurt ist die größte internationale Leistungsschau für den Verbund von Wasser und Energie. Über 2.300 Aussteller zeigten zur ISH ihre Neuheiten im Bereich Sanitär und Heizungstechnik. Auch für Weinzierl Engineering ist die ISH eine wichtige Messe und so war der Systemspezialist für KNX auch in diesem Jahr mit einem eigenen Messestand vertreten.

Weiterlesen ...

Pressemitteilung: Flexible Brücke von KNX zu EnOcean

Burgkirchen / Oberhaching bei München, 13. März 2013 - Die Gateways KNX ENO 630, 632 und 634 von Weinzierl bilden eine neue Plattform, die Sensoren und Aktoren auf Basis der batterielosen EnOcean-Funktechnologie besonders einfach in ein KNX-Netzwerk integriert. So lassen sich jetzt EnOcean-basierte Aktoren auch direkt von KNX aus ansteuern. Durch die bidirektionale Verknüpfung beider Technologien können Systemplaner besonders flexible Gebäudeautomationssysteme umsetzen. Weinzierl zeigt die neue Gateway-Generation auf der ISH 2013 (12. – 16. März; Frankfurt am Main) in Halle 10.3 an Stand D67.

KNX und EnOcean sind zwei etablierte Standards in der Gebäudeautomation, die unterschiedliche Vorteile in Installation, Funktion und Betrieb bieten. Die KNX ENO 63x Gateways von Weinzierl führen die Vorteile beider Kommunikationsstandards zusammen und eröffnen Systemplanern neue Wege der intelligenten Vernetzung und Steuerung. Die batterielose Funktechnologie erlaubt energieautarke Automationslösungen, die ohne Batterien arbeiten. Nach dem so genannten Energy Harvesting-Prinzip gewinnen die Funkmodule ihre Energie mittels miniaturisierter Energiewandler aus Bewegung, Licht oder Temperaturdifferenzen. Produkte, die diese Technologie integrieren, lassen sich besonders flexibel an optimalen Messpunkten platzieren und sind wartungsfrei.



Weiterlesen ...

Seite 17 von 18